Tom Zausner

Aktuell

Willkommen!

Phantasie ist ein Gut, das zu den Urkräften des Menschen gehört und die Menschheit seit je her bewegt hat. Mag man nun auch dem Rationalismus verfallen sein, sich für aufgeklärt, nüchtern und "erwachsen" halten, man wird nicht leugnen können, dass ohne Phantasie kein Urmensch je das Feuer noch das Rad erfunden, kein Jules Verne in seiner Zukunft unsere Gegenwart heraubbeschworen hätte. Phantsie ruft unseren Geist in Szenen und Welten, wie wir sie gewöhnlich selten oder gar nicht erleben und verleiht unserer Vorstellung die Flügel der Freiheit. Es ist mir ein riesiges Vergnügen, diese Flügel in Form einer Tastatur zu ergreifen, um selbst neue Welten und Ideen auf Papier zu prägen.

Ein Kind eben diesen Geistes ist mein aktuelles Buch "Der Schatten des Phönix". Dieses Buch ist bislang noch nicht veröffentlicht worden; all jenen, die jetzt schon neugierig darauf sind, biete ich hier eine kostenlose Leseprobe an, nämlich die ersten 44 Seiten, und ein paar Einzelheiten über die Story, die Hauptfiguren und den Ort der Handlung.